IPAF-Webinar lässt herausforderndes Jahr Revue passieren und blickt auf 2021

IPAF 2020 review and what does 2021 hold

Das nächste kostenlose Webinar der International Powered Access Federation (IPAF) am 10. Dezember um 12 Uhr GMT bietet einen Rückblick auf das Jahr 2020 und skizziert gleichzeitig spannende Initiativen für das kommende Jahr.

Da die Teilnehmerzahl auf 1.000 Personen begrenzt ist, wird das Webinar aufgezeichnet und nach der Veranstaltung auf YouTube und über www.ipaf.org/webinars zusammen mit allen bisherigen IPAF-Webinaren zur Verfügung gestellt.

Giles Councell, IPAFs Director of Operations, und Romina Vanzi, IPAF Head of International Development, werden das auf Englisch gehaltene Webinar moderieren, das simultan ins Niederländische, Französische, Deutsche, Italienische, Portugiesische, Spanische und Chinesische übersetzt wird.

Peter Douglas, IPAF CEO und MD, erklärt: "Man kann mit Recht behaupten, dass 2020 ein sehr herausforderndes Jahr für all die Menschen auf der ganzen Welt war, die mit der Pandemie und politischen und wirtschaftlichen Unsicherheiten zu kämpfen hatten. Das IPAF-Team hat hart gearbeitet, um unsere Branche durchgehend zu unterstützen.

„Im Jahr 2020 gab die IPAF Leitlinien zum Umgang mit dem Risiko des Virus heraus, bot technische und behördliche Beratung an, unterstützte die Mitglieder unter anderem mit ermäßigten Gebühren und veröffentlichte den Global Powered Access Rental Market-Berichte für 2020 und darüber hinaus.

Dieses Webinar wird alles zusammenfassen, was sich in unserer Branche in diesem Jahr ereignet hat, und einen Blick in die Zukunft werfen, einschließlich der Ankündigungen über einige von IPAF geplante bahnbrechende Initiativen. Wir müssen uns auch bei unseren Webinar-Sponsoren Hinowa, MCS, Green Power Design, JESH Lift und der Sunward Equipment Group bedanken. Wir hoffen, dass Sie sich uns anschließen werden."

● Um sich für das Webinar anzumelden oder eine Aufzeichnung vergangener Webinare anzusehen, klicken Sie hier. Die 2020 IPAF Global Powered Access Rental Market Berichte können jetzt unter www.ipaf.org/reports, mit einem Rabatt für IPAF-Mitglieder bestellt werden.

Andere Nachrichten, an denen Sie vielleicht interessiert sind

  • Ausgewählte Nachrichten

    IPAF ernennt zwei neue Landesvertreter

    IPAF hat für die Länder Spanien und die Schweiz neue Repräsentanten ernannt: Javier Cerezo wird der neue Repräsentant des Verbandes in Spanien sein, während Christine Lell nicht mehr vorübergehend tätig ist, sondern die Rolle in Vollzeit für die Schweiz übernimmt.

  • Informationen, die im Rahmen eines weltweiten Projekts zur Meldung von Unfällen und Beinaheunfällen gesammelt wurden, führten zu einem wichtigen Update des umfassenden IPAF-Kurses über sicheres Be- und Entladen mobiler Hubarbeitsbühnen und anderer Betriebsmittel auf Lastwagen oder Anhängern.