IPAF-Ausschüsse

IPAFs Kernarbeitsgebiete werden von ehrenamtlich geführten Expertenausschüssen überwacht, die im Laufe des Jahres regelmäßig zusammentreten. Die Mitgliedschaft in den Ausschüssen steht allen IPAF Mitgliedern in der jeweils relevanten Kategorie offen. D. h. IPAF Mitglieder aus dem Bereich Hersteller können etwa an den Sitzungen des Technischen Ausschusses der Hersteller teilnehmen

Die Ausschüsse erreichen Sie schriftlich unter info@ipaf.org.

Der Schulungsausschuss

Der Schulungsausschuss betreut das IPAF-Schulungsprogramm und kommt einmal alle drei Monate zusammen, um Fragen rundum Schulungsinhalte, Schulungsunterlagen und Anforderungen  an die Schulungszentren zu besprechen.

IPAFs internationale Beratergruppe Schulung

IPAFs internationale Beratergruppe Schulung trifft sich zweimal jährlich, um Probleme von IPAFSchulungszentren zu diskutieren und Empfehlungen auszusprechen, um für weltweit stimmige IPAF-Schulungen zu sorgen.

IPAFs technischer Ausschuss der Hersteller (MTC)

IPAF MTC konzentriert sich auf alle technischen und Sicherheitsaspekte in Bezug auf die Konstruktion und Herstellung von Arbeitsbühnen. Es beobachtet und informiert über sich verändernde Gesetzgebung und technische Standards und fungiert als Interessenvertretung bei Angelegenheiten von Bedeutung für Hersteller.

Technischen Ausschusses der Hersteller von LKW-Arbeitsbühnen (VMMTC)

IPAF VMMTC konzentriert sich auf Maschinen der Kategorie Statisch Boom (1b).

IPAFs technischer Ausschuss der Hersteller (MTC), einschließlich des technischen Ausschusses der Hersteller von LKW-Arbeitsbühnen (VMMTC), ist einer der branchenweit führenden internationalen Gruppen. Alle Herstellermitglieder von IPAF haben Anspruch auf eine Beteiligung am IPAF MTC, und die Mitglieder machen schätzungsweise mehr als 90 % der globalen MEWP-Produktion aus.

Der IPAF Rental+ Ausschuss

IPAF Rental+ ist ein unabhängiges Gütesiegel, das weltweit an Mitglieds-Vermietunternehmen vergeben wird, die auf die Einhaltung festgelegter Anforderungen an Kundendienst, Sicherheit, Mitarbeiterschulung, Vertragsbedingungen und Maschineninspektionen überprüft wurden.

Internationale Ausschuss für mastgeführte Kletterbühnen (MCWP)

Dieser Ausschuss befasst sich mit allen Fragen in Bezug auf mastgeführte Kletterbühnen (MCWPs) und richtet seinen Fokus auf Best Practice bei der Installation, Wartung, gründlichen Untersuchung und sicheren Anwendung von MCWPs.

Externe Ausschüsse und Gruppen

IPAF und IPAF Mitarbeiter sind in einer Reihe anderer Ausschüsse und Gruppen vertreten, einschließlich Strategic Forum - Plant Safety Group: MEWP Safety Group, Build-UK-Ausschüsse, ERA-Ausschüsse, FEM-Ausschüsse, BSI, CEN, ANSI und ISO-Standardausschüsse und verschiedene andere.