Bediener können nach Litauen nun auch in Estland und Lettland von qualitativ hochwertigen, ISO-zertifizierten Schulungen für Hubarbeitsbühnen profitieren. Ab sofort werden von IPAF entwickelte Kurse über Ramirent angeboten, die jetzt über IPAF-zertifizierte Schulungszentren in allen baltischen Ländern verfügen.

Die Märkte für Hubarbeitsbühnenvermietung haben sich nach der Pandemie 2021 und Anfang 2022 weiter stark erholt, trotz einiger Wolken am Horizont durch die globale Unsicherheit - so der neueste IPAF-Bericht für den aktuellen Mietmarkt für Höhenzugangstechnik, zusammengestellt von Ducker.

Eagle Platforms ist das neueste IPAF-Fördermitglied und reiht sich damit als britisches Vermiet- und Schulungsunternehmen in eine Liste mit Alimak, Aon, APEX, Haulotte und Riwal ein.

Stürze von der Plattform, Stromschläge und das Umkippen von Arbeitsbühnen sind die häufigsten Vorfälle, die in den letzten zehn Jahren zu schweren Verletzungen und Todesfällen geführt haben — so der jüngste IPAF Global Safety Report, der auf einer Analyse anonymisierter Unfalldaten beruht.

IPAF gibt bekannt, dass ab sofort Buchungen für die Asia Conference 2022 möglich sind, die am 28. und 29. Juli im Singapore EXPO & Hilton Orchard Singapore stattfinden wird. Es ist die erste persönliche und vor Ort stattfindende Veranstaltung seit Beginn der Coronavirus-Pandemie.

IPAF koordiniert die Reaktion auf die MCWP-Sicherheitswarnung der britischen Gesundheits- und Sicherheitsbehörde (Health and Safety Executive) im Anschluss an ein Treffen der MCWP-Arbeitsgruppe für Großbritannien und Irland.

Mitglieder können eine kostenlose Version des preisgekrönten „IPAF Global Powered Access Rental Market Report“ anfordern, wenn die neueste Ausgabe nächsten Monat veröffentlicht wird.

Nachrichten abonnieren