IPAF macht Mietmarktberichte für Mitglieder kostenlos

Award winning IPAF rental reports now available

Ausgewählte Mitglieder der International Powered Access Federation (IPAF) haben Anspruch auf eine kostenlose Version des „Global Powered Access Rental Market Report“ des Verbandes, wenn im Juni die Ausgabe 2022 der preisgekrönten Publikation veröffentlicht wird – eine wichtige Ergänzung zum wachsenden Paket der IPAF-Mitgliedsvorteile.

Peter Douglas, CEO & Geschäftsführer von IPAF dazu: „Der jährlich erscheinende IPAF „Global Powered Access Rental Market Report“ ist der führende umfassende, von Ducker mit Hilfe wertvoller Beiträgen unserer Mitglieder und weltweiter Branchenexperten zusammengestellte Überblick über die wichtigsten globalen Arbeitsbühnenvermietungsmärkte.

„Wir arbeiten seit mehr als 12 Jahren mit Ducker an der Erstellung dieser wertvollen Marktinformationen und sind der Meinung, dass sie es verdienen, von einem möglichst breiten Publikum gelesen zu werden. Die Mitglieder haben jetzt nicht nur Anspruch auf eine kostenlose Version des Berichts, sondern wir haben auch auf die Rückmeldungen der Mitglieder und der gesamten Branche gehört und den Veröffentlichungstermin auf Juni verlegt. In den letzten beiden Jahren wurde dieser wegen der Schwierigkeiten bei der Datenerfassung während der Pandemie verschoben.

"Da sich unsere Branche zu erholen scheint, und als Teil des kontinuierlichen Engagements von IPAF, unsere Mitglieder in wirtschaftlich unbeständigen Zeiten zu unterstützen, haben wir nun beschlossen, dass unsere Mitglieder aus den Bereichen Vermieter, Hersteller, Händler/Vertrieb und Serviceunternehmen/Zulieferer berechtigt sind, eine kostenlose Version des relevanten Marktberichts zu erhalten. Jedes qualifizierte IPAF-Mitgliedsunternehmen ist eingeladen, unter www.ipaf.org/reports weitere Informationen zu erhalten.

„Wir sind davon überzeugt, dass Unternehmen – egal ob sie bereits Mitglied sind oder einen Beitritt zum Verband in Erwägung ziehen – den Wert dieses bedeutenden zusätzlichen Vorteils der IPAF-Mitgliedschaft sofort erkennen werden. Denjenigen, die den Bericht noch nicht kennen, empfehle ich dringend, sich ein Exemplar aus den vergangenen Jahren auf der IPAF-Website anzusehen oder an dem Webinar teilzunehmen, das zeitgleich mit der Veröffentlichung des diesjährigen Berichts am 8. Juni stattfindet.

„Der Bericht befasst sich mit der Größe, dem Wert und Wachstum des globalen Mietmarktes für Hubarbeitsbühnen und analysiert Markttrends wie Miet- und Nutzungsraten, Flottenerneuerung und andere Indikatoren in den wichtigsten europäischen Märkten, Nordamerika, China und dem Nahen Osten. Wie in den vergangenen Jahren wird die vollständige Fassung des Berichts weiterhin erhältlich sein. Die Berichte werden wir im Rahmen unserer laufenden Nachhaltigkeitsmaßnahmen nicht mehr als gedrucktes Exemplar anbieten, sondern in Zukunft nur noch in digitaler Form zur Verfügung stellen.

„IPAF wird auf den „Vertikal Days“ auf dem East of England Showground in Peterborough vom 11. bis 12. Mai an Stand 619 ausstellen. Unser Team wird gerne mit Besuchern über diesen spannenden neuen Mitgliedervorteil sprechen. Wir freuen uns darauf, Sie auf dieser oder einer anderen Veranstaltung zu sehen, auf der wir Ihnen mehr über die Berichte erzählen können. Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, sich mit der nächstgelegenen IPAF- -Vertretung in Verbindung zu setzen www.ipaf.org/contact.“

● IPAFs „Global Powered Access Rental Market Reports“ können eingesehen oder vorbestellt werden unter www.ipaf.org/reports. Die Ausgabe 2022 soll im Juni veröffentlicht werden. IPAF-Mitglieder aus den Bereichen Hersteller, Handel/Vertrieb, Vermieter und Serviceunternehmen/Zulieferer haben Anspruch auf eine kostenlose Version des entsprechenden Berichts. Am 8. Juni veranstaltet IPAF ein Webinar zum Rental Market Report – Highlights 2022; Besuchen Sie bitte www.ipaf.org/events für Details zu dieser und allen kommenden IPAF-Veranstaltungen und Webinaren.

Andere Nachrichten, an denen Sie vielleicht interessiert sind

  • Die mobile ePAL-Anwendung von IPAF für Bediener von Hubarbeitsbühnen und MCWPs wurde von der Zeitschrift Lift & Access in den USA mit einer renommierten LLEAP Gold-Auszeichnung in der Kategorie Aftermarket Support Products & Services ausgezeichnet.

  • Ein Merkblatt zur Sicherheit wurde herausgegeben, um die Benutzer von Hubarbeitsbühnen vor dem Katapulteffekt zu warnen, Der kann dazu führen, dass Insassen von der Arbeitsbühne geschleudert werden, was zu schweren Verletzungen und zum Tod führen kann, insbesondere wenn die Personen auf der Plattform nicht die richtige PSAgA tragen.