IPAF gibt den neuen Leiter für Sicherheit und technische Ernennung bekannt

Brian Parker new Head of Safety & Technical

Brian Parker wurde zum Leiter Safety & Technical Abteilung der International Powered Access Federation (IPAF) ernannt. Er kommt von AFI-Uplift Ltd zu uns und wird seine Tätigkeit am 2. Oktober starten. Er ist Peter Douglas, IPAF-CEO und Geschäftsführer.

Zuletzt war Brian „Group Business Development Manager - Technischer Support“ bei AFI und bringt 24 Jahre an Erfahrungen im Bereich der Höhenzugangstechnik mit. Außerdem hat er als „National Specialist Training Manager“ für HSS und als „Group Health and Safety Manager“ gearbeitet und war Schulungsmanager bei AFI.

Zusätzlich war er sieben Jahre bei den Royal Engineers als Betreiber von Schwermaschinen tätig. Er ist zertifizierter IPAF-, PASMA- und CITB-Ausbilder, hat ein Diplom von NEBOSH und ist Absolvent des IOSH sowie Ausbilder für Erste Hilfe im Bereich psychische Gesundheit.

Peter Douglas: „Brians Hauptverantwortung besteht darin, sicherzustellen, dass die Ressourcen von IPAF effektiv genutzt werden, um die Sicherheitsstandards in der Power-Access-Branche weltweit zu erhöhen. Er passt perfekt zu dieser Rolle und ist uns allen bei IPAF bekannt, da er Mitglied des UK Country Council und des Training Komitees war. Er hat eine Menge Erfahrung und, wie jeder weiß, der ihn getroffen hat, ist er sehr leidenschaftlich in Bezug auf Sicherheit. “

Brian: „Ich freue mich sehr, diese wichtige Rolle für unsere Branche zu übernehmen. Ich hoffe, meine Erfahrung und meine zwischenmenschlichen Fähigkeiten nutzen zu können, um den vielen Sicherheitsinitiativen und -projekten bei IPAF neue Impulse zu verleihen. Zu den Hauptprioritäten gehören die Weiterentwicklung des globalen Unfallberichterstattungsprojekts von IPAF (www.ipaf.org/accident), die Bereitstellung technischer Anleitungen und die Entwicklung von Andy Access-Sicherheitsplakaten und Toolbox-Gesprächen, um die Sicherheit des Zugangs mit Strom zu gewährleisten. Ich kann es kaum erwarten, loszulegen. "

Andere Nachrichten, an denen Sie vielleicht interessiert sind