Der globale Markt für die Vermietung mobiler Hubarbeitsbühnen (MEWP) boomt. Der Sektor hat laut preisgekrönter, exklusiv für IPAF produzierter, Marktanalysen von Ducker Worldwide erneut den weiteren Bausektor und die anhaltende Erholung in Ländern wie Spanien und Brasilien übertroffen, die unter starken Konjunkturschwächen gelitten hatten.

Unfälle bei der Arbeit in der Höhe mit Hubarbeitsbühnen treten laut dem neuesten Sicherheitsbericht von IPAF proportional häufiger bei der Arbeit in öffentlichen Bereichen oder am Straßenrand als bei besser kontrollierten Einsätzen auf privaten oder kommerziellen Baustellen auf. Diesen Bericht können Sie jetzt unter www.ipaf.org/accident kostenlos einsehen oder herunterladen.

Die globale Flotte mobiler Hubarbeitsbühnen ist im letzten Jahr stark angewachsen. Der US-Markt übertraf die Erwartungen und in ganz Europa war zum ersten Mal seit der Wirtschaftskrise wieder beständiges Wachstum zu verzeichnen, das gemäß dem letztjährigen Bericht der International Powered Access Federation (IPAF) über den globalen Mietmarkt in erster Linie durch das Wiederaufleben der Baubranche und sinkende Arbeitslosenzahlen zustande kam.

Bericht abonnieren