IPAF eLearning

IPAF eLearning

IPAF's eLearning bietet eine flexible und verbesserte online Lernerfahrung  für die Bediener von Hubarbeitsbühen (MEWP) und Hubarbeitsbühnen für Führungskräfte Trainingsprogramme. Es bietet die gleiche hohe Trainingsqualität wie die Klassenraumschulung und kann durch seine Gerätevielfalt jeder Zeit und überall genutzt werden.

MEWP Bediener eLearning

IPAF’s eLearning für MEWP Bediener ist verfügbar für alle MEWP Kategorien (1a, 1b, 3a, 3b) und dauert ungefähr 3 Stunden. Das eLearning ist in überschaubare Abschnitte unterteilt, die Sie in Ihrem eigenen Tempo absolvieren können. Sie können Ihr Training jederzeit speichern und später wieder fortsetzen.

Das IPAF MEWP Bediener eLearning ist in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch, Niederländisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Portugiesisch und Spanisch.

So können Sie Ihren eLearning Kurs starten:

  1. Finden Sie Ihr nächstes IPAF-Schulungszentrum das eLearning anbietet’;
  2. Kontaktieren Sie Ihr Trainingszentrum und registrieren Sie sich für IPAF MEWP Bediener eLearning-Schulung ;
  3. Sie werden eine Mail erhalten damit Sie Ihre Schulung starten können;
  4. Am Ende Ihres eLearning´s absolvieren Sie eine Theoretische Vorprüfung.
  5. Sobald Sie Ihre Vorprüfung bestanden haben, wenden Sie sich an Ihr Trainingszentrum um einen Termin für die Theorieprüfung und das praktische Training festzulegen.

eLearning für Bediener von Hubarbeitsbühnen ersetzt nicht die praktische Schulung. Teilnehmer, die den Online-Schulungskurs absolvieren, müssen innerhalb von 45 Tagen* in einem von IPAF genehmigten Schulungszentrum noch eine beaufsichtigte Theorieprüfung* bestehen, sowie mindestens einen halben Tag an einem praktischen Training teilnehmen und eine praktische Prüfung erfolgreich ablegen um eine PAL-Karte als Nachweis der Bedienerschulung zu erhalten.

*Aufgrund des aktuellen Coronavirus Ausbruchs haben Teilnehmer aktuell 90 Tage zwischen dem bestehen des eLearning-Modules und der Teilnahme an der Theorieprüfung und des praktischen Trainings. Dieser Zeitraum wird überprüft, je nachdem wie sich die Situation entwickelt.

Hubarbeitsbühnen für Führungskräfte eLearning

IPAFs Kurs Hubarbeitsbühnen für Führungskräfte deckt ab, was Manager für den sicheren und effektiven Einsatz von MEWPs vor Ort wissen müssen, einschließlich der Planung des Auftrags, der Durchführung einer Risikobewertung, der Auswahl der richtigen Ausrüstung für eine optimale Kosteneffizienz und der Minderung aller möglichen Risiken.

Dieser Kurs wurde ausschließlich für eLearning, kompatible PCs und Tablet-Geräte konzipiert. Der Kurs ist in Englisch und Deutsch verfügbar, dauert ungefähr sechs bis acht Stunden und ist in überschaubare Abschnitte unterteilt, die Sie in Ihrem eigenen Tempo absolvieren können. Sie können Ihr Training jederzeit speichern und später wieder fortsetzen.

So können Sie Ihren eLearning Kurs starten:

  1. Finden Sie Ihr nächstes IPAF-Schulungszentrum das eLearning anbietet’;
  2. Kontaktieren Sie Ihr Trainingszentrum und registrieren Sie sich für IPAF Hubarbeitsbühnen für Führungskräfte eLearning-Schulung ;
  3. Sie werden eine Mail erhalten damit Sie Ihre Schulung starten können;
  4. Am Ende Ihrer Schulung müssen Sie eine Prüfung absolvieren
  5. Sobald Sie Ihre Prüfung bestanden haben kontaktieren Sie bitte Ihr Schulungszentrum, sodass Ihnen ein Zertifikat für die erfolgreiche Teilnahme am Kurs Hubarbeitsbühnen für Führungskräfte ausgestellt werden kann.

Das Hubarbeitsbühnen für Führungskräfte eLearning nutzt eine ausgefeilte Gesichtserkennung während der gesamten Online-Schulungs- und Bewertungssitzung, um die Identität des Bewerbers sicherzustellen und jeden Versuch zu verhindern, die Qualifikation auf betrügerische Weise zu erlangen. Der Kurs kann nur auf Tablets und Computern mit Kamera ausgeführt werden.