INTERNATIONAL POWERED ACCESS FEDERATION Verifizierung der PAL Card
INTERNATIONAL POWERED ACCESS FEDERATION
INTERNATIONAL POWERED ACCESS FEDERATION
Dienstleistungen
   

Warum Schulung anbieten

Durch die steigende Nachfrage nach Schulungskursen zu Arbeiten in großer Höhe eröffnet sich Ihnen eine einzigartige Change, Ihr Geschäft auszubauen.

Wenn die Mitarbeiter Ihrer Kunden eine PAL Card besitzen, können Ihre Kunden sichergehen, dass sie viel dazu beigetragen haben, die legislativen Verpflichtungen zu erfüllen. Sie kommen dann den gesundheits- und sicherheitsbezogenen Verpflichtungen sowie den Vorschriften zur Unfallverhütung und für Arbeiten in großer Höhe nach.

Wie funktioniert das Schulungsprogramm

Das IPAF-Schulungsprogramm für Bediener von Hubarbeitsbühnen ist vom deutschen TÜV nach ISO 18878 zertifiziert. Das Schulungsprogramm wurde von Experten auf dem Gebiet Arbeitsbühnen entwickelt, um sicherzustellen, dass die Bedürfnisse sämtlicher Branchen und alle Sicherheitsanforderungen erfüllt werden.

Ihre Trainer, Anlagen und Geräte werden in regelmäßigen Abständen geprüft, um sicherzustellen, dass sie einem hohen Standard entsprechen.

Die Kursteilnehmerzahl wird gering gehalten, so dass die Kurse, je nach Gerät, in der Regel innerhalb von ein bis zwei Tagen abgeschlossen werden können. Kursinhalt enthält sowohl Theorie als auch Praxis, einschließlich eine schriftliche und eine praktische Prüfung.

Sie bekommen einen vollständigen Sortiment an Schulungsunterlagen, einschließlich einer Präsentations-CD, eines Betriebshandbuchs, eines Sicherheitsleitfadens und eines Logbuchs -- in vielen Sprachen erhältlich. Sie bekommen dazu regelmäßigen Updates aller Schulungsunterlagen.

Alle erfolgreichen Kursteilnehmer, die Sie geschult haben, erhalten PAL Cards (Powered Access Licences). Diese sind in jeder Branche als Nachweis einer erstklassigen Schulung für Bediener von Hubarbeitsbühnen anerkannt.

Wie stellt man einen Antrag als Schulungszentrum

Bevor Ihr Unternehmen als IPAF-Schulungszentrum zugelassen werden kann, benötigt es zunächst eine IPAF-Mitgliedschaft. Darüber hinaus müssen Sie die grundlegenden Anforderungen an eine Schulungseinrichtung erfüllen.

Sie müssen dann das Antragsformular für Schulungszentren ausfüllen und an IPAF zurücksenden.

IPAF arrangiert daraufhin eine Besichtigung Ihrer Anlagen, um Ihre Eignung als Schulungszentrum zu bestätigen. Sofern Sie über angemessene Räumlichkeiten verfügen, müssen Sie die entsprechenden Gebühren zahlen und den Vertrag für Schulungszentren unterzeichnen.

Sie erhalten alle Unterlagen, die Sie zu Anfang benötigen -- unter anderem eine Messingplakette, Ihr Zertifikat und die Handbücher für Ihre Funktion als IPAF-Schulungszentrum. Sie müssen sicherstellen, dass Sie in den gewünschten Kursen einen zum IPAF-Trainer ausgebildeten Mitarbeiter einsetzen.

Als Schulungszentrum können Sie den Preis für die Kurse selbst bestimmen. Ihre fortlaufenden Kosten umfassen den jährlichen Mitgliedsbeitrag, die Gebühr für Prüfkontrollen, die Registrierungsgebühr für jede PAL Card sowie den Sicherheitsleitfaden mit Logbuch für Bediener, die Sie jedem Kursteilnehmer aushändigen müssen.

Kontaktieren Sie uns, um eine Schulungszentrumbroschüre und ein Antragsformular zu erhalten.

Top

Members Only Login







PAL Cards weltweit